„I code on production 100%“

Howdy {VORNAME[std:WordPress-Liebhaber]}!

Im letzten Monat ist viel passiert. Irre wie viel #WordPressDrama es wieder mal gab:

50k pro Monat mit NomadList

Was ich aber darüber hinaus noch richtig genial fand war die Aussage von Pieter Levels auf Twitter: „I code on production 100%“. Pieter hat sich das Programmieren selbst beigebracht und betreibt seit mehr als fünf Jahren die populäre Plattform Nomadlist die ihm teilweise 50’000 USD pro Monat (!) einbringt. Seinen Einkommensverlauf (und weitere Details) kann man sich online ansehen. Er ist genial deswegen weil er eigentlich immer einen anderen Weg geht. Moderne Build-Tools? Nutzt er nicht. ReactJS? Unbekannt. So geht’s halt auch. Und er ist erfolgreich damit.

1000 aktive Plugins

Sieht man so wohl nur im Screenshot: Twitter-User Vito Peleg teilte ein Bild mit einer WordPress-Installation welche 1000 aktive (!) Plugins hat. Irre.

Kommen wir zu den News:

WordPress News

WordPress 5.5 ist, wie angekündigt, am 11. August erschienen. Die 20 besten Funktionen habe ich auf meinen Blog zusammengefasst.


WordPress 5.6 wird wahrscheinlich am 8. Dezember erscheinen. Was wünschen Sie sich in der neuen Version? Sie können an der Diskussion teilnehmen.


WordPress 5.6 wird ein „All Woman Release“ sein.


Das WordCamp US wurde wegen Covid-19 abgesagt. Die Menschen sind virtuelle Konferenzen wohl mittlerweile leid.


Gutenberg Updates vom vergangenen Monat:

  • Version 8.6:
    • Das Video eines Cover-Blocks kann positioniert werden.
  • Version 8.7:
    • Keine weiteren Neuerungen, nur Bug-Fixes.
    • Es wurde darauf geachtet, dass diese Version so stabil wie möglich läuft, weil sie die Version ist, die mit WP 5.5 ausgeliefert wurde.

Was steht als Nächstes an, bei Gutenberg?

  • Der Widget-Screen wird umgebaut.
  • Full-Site-Editing.
  • Der Navigation-Block.

WordPress Entwickler News

David Gwyer, Mitbegründer von WPGO-Plugins, kündigte eine benutzerdefinierte serverseitige Renderkomponente für Block-Plugins an. Er baute seine Komponente in erster Linie, um den Rendering-Prozess für dynamische Blöcke innerhalb seiner eigenen Plugins zu beschleunigen. Jetzt hat er diese Komponente jedoch für andere Blockentwickler in der WordPress-Community freigegeben.


jQuery Migrate wurde auf WordPress 5.5 entfernt. Weitere Updates folgen in Version 5.6 und 5.7.


Mittels wp_cache_get_multiple() lassen sich jetzt mehrere Cache-Werte auf einmal laden.


Wie kann man als Entwickler „relevant“ bleiben? Gerade, in einer sich rasch entwickelnden WordPress-Landschaft?


PHP8 am Horizont: Mit Feature Freeze und Beta 1 stehen neue Funktionen fest.


Einrichten von Visual Studio Code und xDebug als ultimativen Editor für WordPress Development.


Das Registrieren von Standardwerten für Metadaten ist jetzt möglich.


Themes dürfen nur noch einen Menüpunkt in das Dashboard-Menü einfügen.


Für Plugin- und generelle WordPress-Entwickler wichtig: der Field-Guide. Zum Beispiel:


Für Theme-Entwickler wichtig: der Theme-Field-Guide (was sich alles geändert hat, was man wissen muss). Zum Beispiel:


Mit BlockBook lassen sich statischen WordPress (alias Gutenberg)-Blöcke isoliert aufbauen, testen und präsentieren.

Meine Produkte und Lösungen

wp-kurs.com Logo

Bei wp-kurs.com finden Sie – wie der Name schon verrät – unseren WordPress-Video-Onlinekurs für Anfänger. Er hilft Ihnen dabei, WordPress von Grund auf kennenzulernen.


eBook-Cover von wp-plugin-erstellen.de

Sie fangen gerade an zu programmieren und suchen nach einer deutschsprachigen Entwickler-Dokumentation für WordPress? Dann sind Sie bei wp-plugin-erstellen.de richtig. Ein eBook verrät mit vielen Beispielen, wie sich eigene Plugins für WordPress erstellen lassen. Es wird derzeit monatlich aktualisiert und erweitert.


Sie sind kein Entwickler wollen aber trotzdem alle WordPress-News erhalten? Entscheiden Sie sich stattdessen für meinen WordPress-Newsletter (für Nicht-Entwickler).

Bis zum nächsten Monat! Happy Coding!

Ihr Dipl. Ing. (FH) Florian Simeth